Führen mit flexiblen Zielen

Managementmethoden, welche jahrzehntelang als Standard galten, können in einer sich immer mehr verändernden Wirtschaft und Gesellschaft oft nicht mehr angewendet werden. Um weiterhin erfolgreich am Markt bestehen zu können, müssen Themen wie vorfixierte Ziele, Zielverhandlungen, Budgets und daran gekoppelte Vergleiche zum Plan hinterfragt werden, oft sind sie nicht mehr zeitgemäß. Was passt besser in die heutige Welt, wie lassen sich Mitarbeiter motivieren, müssen sie noch Anweisungen und Zielvereinbarungen erhalten oder geht es auch anders. Der Autor Niels Pfläging zeigt auf, das Unternehmen, welche auf fixierte Ziele und Budgets verzichten, auf Dauer erfolgreicher sind. Führung und Organisation bekommen so eine völlig neue Richtung, Unternehmen können sich so von Kommandokultur und Bürokratie verabschieden.