Kategorie: Veröffentlichungen

Kolumne A¬≤ ‚Äď Effektivit√§t oder Effizienz .. was zuerst / Entwickler Magazin 2.23

Nachdem die ReG Inc. angefangen hatte, Scrum in einem der Teams auszuprobieren, kamen die ersten Missverst√§ndnisse hoch. Silke, der CTO der Firma, war der Meinung, dass mit Scrum nun mehr in k√ľrzerer Zeit geliefert werden k√∂nnte, da das Team jetzt effizienter arbeitet. Klingt im ersten Gang nachvollziehbar, nur in den meisten F√§llen sollte das nicht das Ziel sein, nicht in…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Prototyp, PoC, MVP / Entwickler Magazin 8.22

Teams wollen wertvolle Arbeit f√ľr den Kunden leisten. Teams k√∂nnen, wollen und/oder m√ľssen effektiv und effizient sein. Damit dies gelingen kann, gibt es die verschiedensten Strategien. Die ReG AG aus meinem Buch ‚ÄěFolge dem Weg von Ray, Howard und Britta‚Äú engagiert hierf√ľr einen Agile Coach und macht einen Kollegen zum Scrum Master. Die besondere Herausforderung der Firma, vor gut einem…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Teams and more / Entwickler Magazin 7.22

Frameworks geben teilweise verschiedene Empfehlungen, wie Teams geschnitten werden k√∂nnen, wie lange sie bestehen sollten usw. Long Living Stable oder doch eher Dynamic Reteaming. Verschiedenen Quellen zufolge geht Tesla den Weg, Teams teilweise nur bis zu 8 Minuten bestehen zu lassen. Ob dieser Zusammenschluss von Personen dann eher eine Gruppe oder ein Team ist, l√§√üt sich diskutieren. Die Autorin Heidi…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Autonomielevel / Entwickler Magazin 6.22

Die Spezies Mensch ist keine Einzelg√§nger. Bereits in der Urzeit fanden sich Gruppen zusammen und wurden zu Teams, um z.B. gr√∂√üerer Tiere erlegen zu k√∂nnen, welche das gemeinsame √úberleben sichern. Bis heute ist dies in uns verwurzelt. Unternehmen werden gegr√ľndet, um gemeinsam als Team oder Team of Teams etwas zu schaffen, einen Wert zu generieren, der allein nicht geschaffen werden…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Warteschlangentheorie / Entwickler Magazin 4.22

Arbeiten Teams nach Scrum kann zumindest die Annahme vertreten werden, dass das Ziel dabei ist, agil und somit effektiver zu werden. Agil kann damit verbunden werden, schnell auf Kundenbed√ľrfnisse reagieren zu k√∂nnen. Das Team arbeitet in Sprints, bekommt Feedback von den Stakeholdern und l√§√üt diese uU wieder in den n√§chsten Sprint einflie√üen.¬† Je nach Aufbau innerhalb eines Unternehmens, kann es…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Flight Level / Entwickler Magazin 3.22

Den Kunden und nicht nur das Produkt im Focus zu haben, dass ist eine Herausforderung, die es zu bew√§ltigen gilt. Mehrere Paradigmenwechseln, ob gewollt oder missinterpretiert, f√ľhren zu einem Gef√ľhl der √úberforderung, der st√§ndigen √Ąnderungen. Agile Methoden versuchten zumindest teilweise, die Denkweise weg vom Projekt, hin zum Produkt zu vollziehen. Der Grund war einleuchtend, Projekte sind definiert durch drei, bisweilen…

Kolumne A¬≤ ‚Äď all about the customer / Entwickler Magazin 2.22

Ein Framework wie Scrum, im Teamkontext und LeSS im Team of Teams Kontext k√∂nnen helfen, bessere, somit effektivere Produkte f√ľr den Markt zu entwickeln. Was bedeutet “der Markt”, was ist das Ziel dieser Frameworks. Nicht selten werden die oben genannten Frameworks implementiert und nichts √§ndert sich im Unternehmen wirklich. Die Phasen eines Projektes werden in Sprints eingeteilt, die Teams sitzen…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Mit Prinzipien zum Erfolg / Entwickler Magazin 1.22

Licht und Schatten liegen wie so oft auch hier nicht sonderlich weit auseinander. Menschen m√ľssen bereit sein, im Kontext eines Unternehmens Transparenz zu ertragen, Transparenz √ľber die eigenen Erfolge, aber auch √ľber die Misserfolge. Und gerade das Thema Misserfolge kann eine Herausforderung im Unternehmenskontext sein, wenn Misserfolg als Scheitern und nicht als Lernen und Improvement verstanden wird. Transparenz kann nicht…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Nexus, LeSS oder .. / Entwickler Magazin 8.21

Die Durchf√ľhrungsphase im Open Space Agility Ansatz eignet sich daf√ľr, verschiedene Frameworks in den Kontext des Unternehmens zu setzen. Wir haben uns in den letzten Kolumnen mit Scrum und dem Skalierungsframework Nexus besch√§ftigt und diese n√§her beleuchtet. Neben Nexus existieren noch die Frameworks LeSS, Scrum@Scale, SAFe und Enterprise Scrum, welche den Markt je nach Kontext mal mehr mal weniger durchdrungen…

Kolumne A¬≤ ‚Äď So findet auch ihr die richtige Choreografie / Entwickler Spezial

Ein Marketingteam, ein Vertriebsteam oder doch die HR welche nach Scrum arbeiten? Das klingt f√ľr eingefleischte Agilisten wie Blasphemie. Hier geht es um die Agilisierung von Silos, also meistens keine crossfunktionales Team, welches zusammenarbeitet und Feedback vom Kunden einholt. Das Scrum in solchen Kontexten nur scheitern kann und am Ende alle unzufrieden sind, ist offensichtlich ‚Ķ oder? Gern m√∂chte ich…

Kolumne A¬≤ ‚Äď 100 Tage zum ersten Erfolg / Entwickler Magazin 7.21

W√§hrend der 100 Tage in der Durchf√ľhrungsphase von Open Space Agility k√∂nnen verschiedenste Ans√§tze getestet und so ins Unternehmen gebracht werden. Scrum oder Kanban auf Teamebene helfen hierbei kleinen Einheiten, besser Richtung Markt zu arbeiten. Agilit√§t im gesamten Unternehmen oder auch nur die Zusammenarbeit mehrerer Teams gestaltet sich etwas herausfordernder. In der letzten Kolumne wurde der erste Teil vom Nexus…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Mit welchen Frameworks l√§sst es sich am Besten lernen / Entwickler Magazin 6.21

Zusammen in der Organisation lernen, darum ging es in den letzten Teilen der Kolumne. Es existieren viele Ideen, wie ein Unternehmen sich Richtung Business Agilit√§t entwickeln kann. Gemeinsam lernen im Unternehmen kann bedeuten, sich von diesen Frameworks und von diesen Ideen inspirieren zu lassen und sie auszuw√§hlen, um sie in den 100 Tagen w√§hrend der Durchf√ľhrungsphase von Open Space Agility…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Wie lerne ich in der Organisation / Entwickler Magazin 5.21

Der Ansatz von Open Space Agility trifft aus verschiedenen Gr√ľnden die Bed√ľrfnisse einer Organisation besser als eine vorgegebene Methode. Hat ein Unternehmen sich vorgenommen, Agilit√§t einzuf√ľhren, werden Methoden wie Scrum entweder Top-Down, Bottom-Up oder aus beiden Richtungen gleichzeitig eingef√ľhrt. Jetzt kann dar√ľber diskutiert werden, welcher Ansatz besser ist, ich glaube in den meisten F√§llen, gar keiner. Bei allen Ans√§tzen √ľberwiegt…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Welche Methode ist die Richtige / Entwickler Magazin 4.21

In den vergangenen zwei Kolumnen wurde der Open Space Agility Ansatz beleuchtet, die Grundidee, eine Transformation Einladungsbasiert durchzuf√ľhren. Der Open Space Agility Ansatz umfasst hierbei drei Phasen und verschiedene Rollen. Besonders der Coach Rolle, kommt die Bedeutung zu, klar zu kommunizieren, dass die Begleitung als Coach auf den Zeitraum der drei Phasen beschr√§nkt ist. Nachdem in der ersten Phase die…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Open Space Agility so f√ľhrt es zum Erfolg / Entwickler Magazin 3.21

Die Teilnahme (als Participant) an OpenSpace Agility-Veranstaltungen, wie den Open Space Tagen, in Open Space Agility, ist v√∂llig freiwillig. Die Mitarbeiter eines Unternehmens, die sich f√ľr die Teilnahme entscheiden, sind dort, weil sie es wollen. Dies gilt unabh√§ngig davon, ob sie die agile Transformation unterst√ľtzen, tolerieren oder ablehnen. Die Teilnahme am Open Space gibt den Teilnehmern die Freiheit, die Themen…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Einladung zur Transformation / Entwickler Magazin 2.21

Einladungen und kein Zwang sind der Schl√ľssel zu Vorhaben, welche auch langfristig und nachhaltig gelingen k√∂nnen. Oft kann jedoch genau das Gegenteil beobachtet werden. In tayloristischen Unternehmensstrukturen wird in vielen F√§llen weiterhin in s√§mtlichen Belangen Top-Down entschieden. Auch Transformationen und die Wege durch diese werden so bestimmt. Der Open Space Agility Ansatz beschreibt diese M√∂glichkeit der gemeinsamen Transformation. Eine Transformation…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Kein Change Zwang / Entwickler Magazin 1.21

Unternehmen, Konzerne, Teams, Individuen versuchen in einer immer komplexer erscheinenden Welt einen Weg zu finden, den st√§ndigen Ver√§nderungen gerecht zu werden. Agilit√§t galt hierf√ľr lange als L√∂sung, als Allheilmittel, diesen Anforderungen gerecht zu werden, Scrum als eine m√∂gliche Implementierung davon, wurde und wird durch die Unternehmen getrieben. Es wird selten die Frage gestellt, ist die L√∂sung Scrum richtig f√ľr uns,…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Agile / Entwickler Magazin 6.20

Mit dem letzten Prozess ‚ÄěManagen der Produktlieferung ist die Beschreibung von PRINCE2¬ģ vollst√§ndig. Jetzt m√∂chte ich einige der Ideen aufzeigen, welche PRINCE2¬ģ vorschl√§gt, um PRINCE2¬ģ Richtung agiler Ans√§tze zu r√ľcken. Eines der sieben Grundprinzipien von PRINCE2¬ģ ist ‚ÄěAnpassen an die Projektumgebung‚Äú. Neben diesem Prinzip eignen sich auch weitere Eigenschaften von PRINCE2¬ģ, PRINCE2¬ģ auch im Agilen Kontext einzusetzen. PRINCE2¬ģ steuert √ľber…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Drei Dimensionen und drei Teams / PHP Magazin 6.20

Diese Dimensionen k√∂nnen nicht allein f√ľr sich betrachtet werden, auch gerade im Hinblick auf die Teamentwicklung ist es von Bedeutung, zu verstehen, wie ein Team wann mit welcher Methode am besten zum Ziel kommt. Scrum hat f√ľnf Werte, wobei einer davon Fokus ist, was dahingehend interpretiert werden kann, dass ein Team f√ľr einen definierten Zeitraum an einem Produkt arbeitet und…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Prozess – Steuern einer Phase / Entwickler Magazin 5.20

Die Zielsetzung in diesem Prozessschritt ist dahingehend beschrieben, in beschr√§nkter und kurzer Zeit auf Grundlage des Projektmandates hinreichend Informationen zusammenzutragen, welche es dem Lenkungsausschuss erm√∂glicht die Projektinitiierung freizugeben. Das Projektmandat ist noch kein Managementprodukt, sondern lediglich eine Idee oder Anfrage vom Unternehmensmanagement (Ebene vier), welche schriftlich oder m√ľndlich erfolgt. Zusammen mit dem Lenkungsausschuss erstellt der Projektmanager einen Business Case Entwurf,…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Design Thinking, LeanStartUp, Scrum / PHP Magazin 5.20

Wer gl√§nzen will, kennt m√∂glichst viele BuzzWords aus dem Agilen Umfeld, Design Thinking, Scrum, Lean StartUp oder Design Sprints, um nur ein paar zu nennen. Der Erfahrung nach funktionieren diese Methoden je nach Kontext gut oder schlecht. Leider ist es meist so, dass vielen der Kontext nicht bekannt ist und uU angenommen wird, man k√∂nnte die Methoden einfach austauschen, um…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Prozess – Lenken eines Projektes / Entwickler Magazin 4.20

Auf der Ebene lenken finden jene T√§tigkeiten statt, welche im Prozess ‚ÄěLenken eines Projektes‚Äú dargelegt werden, dazu z√§hlen ‚ÄěInitiierung freigeben‚Äú, ‚ÄěProjekt freigeben‚Äú, ‚ÄěPhasen- oder Ausnahmeplan freigeben‚Äú, ‚ÄěAd-hoc¬† Anweisungen geben‚Äú und ‚ÄěProjektabschluss freigeben‚Äú. Diese T√§tigkeiten werden von Lenkungsausschuss √ľber den gesamten Projektlebenszyklus durchgef√ľhrt. Alle weiteren T√§tigkeiten hat der Lenkungsausschuss an den Projektmanager oder weitere Beteiligte delegiert. Lenken eines Projektes

Kolumne A¬≤ ‚Äď Entstehung eines Teams / PHP Magazin 4.20

Die Herausforderungen, welche dabei bestehen, ein Team zu etablieren, wie es in der vorangegangenen Kolumne angedacht war, bedarf mehr Wissen √ľber Teamphasen, Lernphasen und Konfliktmanagement. Ist es das Unternehmens- und Teamziel, Scrum einzuf√ľhren, kann die Aufgabe dieser Teamentwicklung Richtung Scrum Master gehen. F√ľr den Scrum Master ist es entscheidend, hierbei zu verstehen, wie Menschen mit Ver√§nderungen umgehen und wie sie…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Prozess – Initiieren eines Projektes / Entwickler Magazin 3.20

Im jetzigen Teil der Kolumne m√∂chte ich den n√§chsten Prozess ‚ÄěInitiieren eines Projektes‚Äú  beleuchten, welcher dazu dient, alle n√∂tigen Aktivit√§ten durchzuf√ľhren, welche f√ľr das dann folgende Projekt ben√∂tigt werden. Am Ende steht eine Projektleitdokumentation zur Verf√ľgung, welche dem Lenkungssauschuss als Entscheidungsvorlage dient, um das Projekt freizugeben oder abzulehnen. Nach der Freigabe des Projektes durch den Lenkungsausschuss in der Vorbereitungsphase (SU),…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Teams und deren Zusammensetzung / PHP Magazin 3.20

Die Definition von Teams ist je nach Kontext vielschichtig und kann aus verschiedenen Blickrichtungen betrachtet werden. Das Agile Fluency Modell hat eine Sichtweise darauf er√∂ffnet, was geschehen muss, damit ein Team seinen Aufgaben im Kontext eines Unternehmens zielgerichtet nachkommen kann. Zum weiterten Verst√§ndnis kann mittels des Drei Horizonte Modells verstanden werden, was Wert und Wertlieferung f√ľr Teams bedeutet. Die Zusammensetzung…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Prozess – Vorbereiten eines Projektes / Entwickler Magazin 2.20

In dem Prozessschritt “Vorbereiten eines Projektes” wird durch den Projektmanager mittels spezifischer Aktivit√§ten gepr√ľft, ob es sinnvoll ist, f√ľr eine Projektinitiierung entsprechend Ressourcen bereitzustellen und das Projekt zu starten.  Nachdem das Projektmandat schriftlich oder auch m√ľndlich √ľbermittelt wurde, folgt die erste Aktivit√§t des Prozesses ‚ÄěVorbereiten eines Projektes‚Äú, die Ernennung des Auftraggebers und des Projektmanagers. Die zwei wichtigsten Verantwortungen im Projekt…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Value im Drei Horizonte Modell / PHP Magazin 2.20

Das Agile Fluency Modell, welches in den vergangenen Teilen beleuchtet wurde, √∂ffnet den Raum, f√ľr weitere tiefergehende Gedanken zu den verschiedenen Zonen. Die Zonen eins und zwei befassen sich mit der Grundsteinlegung f√ľr Teams, welche die ersten Wege gehen agil zu arbeiten und sich entsprechend auf den Value, also den Wert welchen sie f√ľr das Unternehmen erbringen, zu fokussieren und…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Prozesse / Entwickler Magazin 1.20

Neben den sieben Grundprinzipien und Themen, beinhaltet PRINCE2¬ģ sieben Prozesse, welche Aktivit√§ten beschreiben, die f√ľr ein erfolgreiches Projektmanagement n√∂tig sind. Diese Aktivit√§ten finden auf verschiedenen Managementebenen statt. Innerhalb einer PRINCE2¬ģ Projektorganisation gibt es drei dieser Managementebenen, die Ebene Lenken, die Ebene Managen und die Ebene Liefern. Die meisten Prozesse in PRINCE2¬ģ beschreiben Aktivit√§ten auf der Ebene Managen, nur zwei Prozesse…

Kolumne A¬≤ ‚Äď Agile Fluency ‚Äď Strengthening / PHP Magazin 1.20

Teams verstehen ihre Rolle im gesamten Unternehmenssystem und arbeiten daran, dieses Gesamtsystem, und nicht nur ihr Team, erfolgreicher zu machen. Strengthening Teams unterst√ľtzen ihre Organisation auf drei verschiedenen Wegen und Arten. Aspekt eins, sie verstehen ihren Kontext und ihre Bedeutung im Gesamtsystem. Das bedeutet, sie verstehen wie ihr Nutzenbeitrag mit anderen Teams zusammenspielt, um die gemeinsame Unternehmensstrategie zu unterst√ľtzen. Die…

Kolumne A¬≤ ‚Äď PRINCE2¬ģ Toleranzen / Entwickler Magazin 6.19

Unter dem Thema ‚ÄěPl√§ne‚Äú wurde bereits aufgezeigt, wie im Falle einer Ausnahme ein Ausnahmeplan erstellt wird. Als Ausnahme definiert PRINCE2¬ģ eine Situation, in welcher eine Abweichung √ľber die vereinbarten Toleranzen hinaus eingetreten ist oder absehbar eintreten wird. Die Ebenen Managen und Liefern haben voneinander getrennte Toleranzen, auf der Ebene Liefern beziehen sich diese zum Beispiel auf die Arbeitspakete, auf der…